BLUMINO-Preisträgerehrung im Theatersaal

m Sonntagabend nach dem Gartentag fand im Theatersaal die Ehrung der diesjährigen Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs von Ruit und Nellingen statt. Die musikalische Umrahmung durch ein Quartett des Akkordeonorchesters Nellingen stimmte die Gäste ein. Die Bühnendeko war vom Floralen Handwerk aus Ruit gestiftet worden.

Nach den Begrüßungen durch Karin Böhmerle, Uwe Schmidt und Frau Bürgermeisterin Bader stellten sich die neuen Ansprechpartner bei der Stadt Ostfildern für diese Veranstaltung vor: Daniel Blank und Mirjam Grieninger hatten mit den Vereinen zusammen die Veranstaltung geplant und wurden mit freundlichem Beifall begrüßt.

Danach zeigte das Impro-Theater „Wildwechsel“ mit Rüdiger Ewald auf Zuruf improvisierte lustige Szenen aus der Blumen- und Gartenwelt.

Die Preisträger wurden dieses Jahr mit einer köstlichen Obstkiste beschenkt, Blumen haben ja derzeit die meisten Leute selbst im Garten. Danke an das Team von FRUIT.LOVE und unseren „Tausendsassa“ Harald Eggert für die Vermittlung.

Und hier die Preisträger aus Ruit:

Gerda Brick, Fam. Mader, Rose Schneller, Marion Knödler, Else Illi, Fam. Weith.

Sonderpreise für besonders schöne Arrangements und gepflegte Vorgärten erhielten:

Waltraud Bothner, Fam. Herget, Rolf und Helene Schlecht und Fam. Würschum (Im Kapf).

Nach der Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger klang der Abend mit einer Runde Musik des Akkordenorchesters in angenehmer Athmosphäre aus.

Wir danken allen unseren Preisträgern für ihre Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Begrüßung durch Karin Böhmerle und Uwe Schmidt

Begrüßung durch Frau BM Bader

 

Akkordeonquartett Nellingen

 

Impro-Theater 1

Impro-Theater 2

Stolze Preisträgerinnen und Preisträger, bitte Bild anklicken

Herrliche Obstkörbe für alle